Datenschutz

Die Eye Control B.V. mit Sitz in der Saturnusstraat 60-54, 2516 AH Den Haag, ist verantwortlich für die Verarbeitung der in dieser Datenschutzerklärung aufgeführten personenbezogenen Daten.

Kontaktdaten

Saturnusstraat 60-54
2516 AH DEN HAAG NIEDERLANDE
+3188 644 4888
https://eye.security

Personenbezogene Daten, die wir verarbeiten

Die Eye Control B.V. verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten, weil Sie unsere Dienste in Anspruch nehmen und/oder weil Sie uns diese selbst zur Verfügung stellen.

Nachstehend finden Sie einen Überblick über die personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten:

  • Vorname und Familienname
  • E-Mail-Adresse
  • IP-Adresse
  • Daten über den Standort
  • Informationen über Ihre Aktivitäten auf unserer Website

Besondere und/oder sensible personenbezogene Daten, die wir verarbeiten

Mit unserer Website und/oder unseren Dienstleistungen beabsichtigten wir nicht, Daten über Website-Besucher zu sammeln, die jünger als 16 Jahre alt sind, es sei denn, sie haben die Erlaubnis ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten. Wir können aber nicht prüfen, ob ein Besucher älter als 16 Jahre alt ist. Wir empfehlen Eltern daher, die Online-Aktivitäten ihrer Kinder im Auge zu behalten, um zu verhindern, dass Daten über sie ohne elterliche Zustimmung erhoben werden. Wenn Sie davon überzeugt sind, dass wir personenbezogene Daten über einen Minderjährigen ohne diese Erlaubnis erhoben haben, kontaktieren Sie uns bitte unter info@eye.security. Wir werden diese Daten dann löschen. Zu welchem Zweck und auf welcher Grundlage wir personenbezogene Daten verarbeiten

Die Eye Control B.V. verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten zu den folgenden Zwecken:

  • Um Sie anrufen oder Ihnen eine E-Mail senden zu können, wenn dies für die Erbringung unserer Dienstleistungen erforderlich ist

Automatisierte Entscheidungsfindung

Die Eye Control B.V. trifft als Verantwortlicher Entscheidungen auf der Grundlage einer automatisierten Verarbeitung in Angelegenheiten, die (erhebliche) Folgen für Personen haben können. Es geht dabei um Entscheidungen, die von Computerprogrammen oder -systemen getroffen werden, ohne dass eine Person (zum Beispiel ein Mitarbeiter der Eye Control B.V.) daran beteiligt ist.

Was wir mit personenbezogenen Daten tun

Die Eye Control B.V. verwendet die angegebenen personenbezogenen Daten, um mit der Person, die diese Informationen zur Verfügung gestellt hat, Kontakt aufzunehmen.

Wie lange wir personenbezogene Daten bewahren

Die Eye Control B.V. speichert Ihre personenbezogenen Daten nicht länger als unbedingt notwendig, um die Zwecke, für die Ihre Daten erhoben wurden, zu erfüllen. Wir halten uns an eine Standardaufbewahrungsfrist von 1 Jahr für alle erhobenen personenbezogenen Daten.

Teilen von personenbezogenen Daten mit Dritten

Die Eye Control B.V. teilt personenbezogene Daten nur dann mit Dritten, wenn dies für die Ausführung unseres Vertrags mit Ihnen oder zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung erforderlich ist.

Cookies oder ähnliche Techniken, die wir verwenden

Die Eye Control B.V. verwendet funktionale, analytische und Tracking-Cookies. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die im Browser Ihres Computers, Tablets oder Smartphones gespeichert wird, wenn Sie diese Website zum ersten Mal besuchen. Die Eye Control B.V. verwendet Cookies mit einer rein technischen Funktionalität. Diese sorgen dafür, dass die Website ordnungsgemäß funktioniert und dass beispielsweise Ihre bevorzugten Einstellungen hinterlegt sind. Diese Cookies werden auch verwendet, um die Website zu optimieren. Darüber hinaus legen wir Cookies ab, die Ihr Surfverhalten aufzeichnen, damit wir Ihnen maßgeschneiderte Inhalte und Werbung anbieten können. Bei Ihrem ersten Besuch auf unserer Website informieren wir Sie bereits über diese Cookies und bitten Sie um Erlaubnis, sie abzulegen. Sie können die Verwendung von Cookies ablehnen, indem Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er keine Cookies mehr speichert. Darüber hinaus können Sie über die Einstellungen Ihres Browsers alle zuvor gespeicherten Informationen löschen.

Daten einsehen, bearbeiten oder löschen

Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten einzusehen, zu korrigieren oder zu löschen. Sie haben auch das Recht, Ihre Zustimmung zur Verarbeitung der Daten zu widerrufen oder der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Eye Control B.V. zu widersprechen, und Sie haben das Recht auf Datenübertragbarkeit. Das bedeutet, dass Sie uns auffordern können, die personenbezogenen Daten, die wir über Sie in einer Computerdatei gespeichert haben, an Sie oder eine andere von Ihnen genannte Organisation zu übermitteln. Sie können uns über info@eye.security einen Antrag auf Zugang, Korrektur, Löschung und Datenübertragung in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten senden. Sie können uns über diese Adresse auch mitteilen, dass Sie Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widerrufen oder dieser Verarbeitung widersprechen. Um sicher zu stellen, dass der Antrag auf Zugang von Ihnen gestellt wurde, bitten wir Sie, dem Antrag eine Kopie Ihres Identitätsnachweises beizulegen. Schwärzen Sie Ihr Passfoto, die MRZ (maschinenlesbare Zone, d.h. der Streifen mit Zahlen am unteren Rand des Passes), die Passnummer und die Bürgerservicenummer (BSN/nationale niederländische Identifikationsnummer) auf dieser Kopie. Das dient dem Schutz Ihrer Daten. Wir werden auf Ihren Antrag so schnell wie möglich reagieren, spätestens aber innerhalb von vier Wochen. Die Eye Control B.V. möchte Sie auch darauf hinweisen, dass Sie die Möglichkeit haben, bei der nationalen Aufsichtsbehörde, d.h. der niederländischen Datenschutzbehörde, eine Beschwerde einzureichen.

Wie wir Ihre personenbezogenen Daten schützen

Die Eye Control B.V. nimmt den Schutz Ihrer Daten ernst und ergreift geeignete Maßnahmen, um Missbrauch, Verlust, unbefugten Zugriff, unerwünschte Offenlegung und unbefugte Änderung zu verhindern. Wenn Sie den Eindruck haben, dass Ihre Daten nicht ordnungsgemäß gesichert werden oder es Anzeichen für einen Missbrauch gibt, wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst oder senden Sie uns eine E-Mail über privacy@eye.security.

Die Eye Control B.V. hat die folgenden Maßnahmen ergriffen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen:

  • Sicherheitssoftware, wie beispielsweise Virenscanner und Firewall.
  • TLS (früher SSL): Wir übertragen Ihre Daten über eine sichere Internetverbindung. Sie erkennen dies am Protokoll-Präfix ‘https' und dem symbolischen Vorhängeschloss in der Adresszeile.
  • DKIM, SPF und DMARC sind drei Internetstandards, die wir verwenden, um zu verhindern, dass Sie in unserem Namen E-Mails erhalten, die Viren enthalten, Spam sind oder auf das Abgreifen personenbezogener (Login-) Daten abzielen.